B2BSpace steht für "Business to Business Fläche". Hier werden jegliche Arten von Mietflächen angeboten, die von gewerblichen Mietern/Eigentümer stammen oder für gewerbliche Mieter bestimmt sind. 

B2BSpace ist kein klassisches Immobilienportal. Wir möchten unseren Kunden kreative Lösungen bei der Suche nach jeglicher Art von Mietfläche anbieten – mit Hilfe der Entwicklung neuer Geschäftskonzepte durch flexible Nutzung bestehender Mietfläche.

Im Folgenden wird anhand von Beispielen näher beigebracht, wie Ihre Fläche optimal genutzt werden kann.

 

 Geschäftslokal mietenWenn Sie ein Vermieter sind:

 

Wenden Sie sich an uns. Wir machen gerne Vorschläge, wie Sie Ihre Fläche optimal vermieten können. Uns ist es wichtig, Ihre Immobilie effektiv auszulasten. Leerstand ist ein "No-go".
Besitzen Sie Geschäftsräume, welche Sie nicht mehr führen können? Bei uns können Sie einen Untermieter finden, der Ihre Existenz sichern wird. Natürlich ist das nicht die einzige Möglichkeit, Ihnen dabei zu helfen, das Geschäft nicht zu verlieren. Wenn Sie aufgrund von finanziellen Problemen nicht in der Lage sind, Ihr Geschäft zu führen,  können Sie bei uns auch die "shop in shop"-Strategie anwenden. Sie können auf B2BSpace einen Mieter finden, der einen Teil Ihrer Fläche  anmietet und dort sein eigenes Produkt unabhängig von Ihrem Geschäft vertreibt. Das bedeutet, dass Ihr Mitmieter mit Ihnen Kosten teilen wird und Ihnen eventuell die Möglichkeit gibt, sich an seinem Gewinn zu beteiligen. Diese Strategie ist mehr als interessant, da dieser Mieter mit seinem Produkt zusätzlich Kunden in Ihr Geschäft locken kann. In der Kategorie "Ladenfläche" können Sie Ihre Immobilie eintragen.

 

Wenn Sie ein Mieter sind:


B2BSpace versucht für Sie die Anmietung von Fläche so günstig und interessant wie möglich zu gestalten. Die Möglichkeit der Anmietung soll barrierefrei erfolgen. Die Lage oder Größe des Objektes sollten keine Hindernisse für Sie sein. Wie oben beschrieben können Sie gerne in einem laufenden Geschäft Ihre Dienstleistung beziehungsweise Ihre Produkte mit anbieten. Sie teilen Kosten mit dem Vermieter und bekommen somit die Möglichkeit, Ihre Fläche günstig zu mieten. Der größte Vorteil besteht darin, dass sowohl die Lage des Geschäfts, die für Sie bedeutend sein kann, als auch die Kundschaft des Vermieters Ihnen sofort helfen können, Ihre Geschäftsidee erfolgreich zu verbreiten.

 

Beispiele für die Entwicklung von neuen Geschäftskonzepten und kreativen Lösungen bei klassischen Problemstellungen:


Beispiel 1:
Herr X ist ein selbständiger Informatiker und verdient sein Geld durch die Ausführung von Aufträgen. Die Ausführung dauert zwischen zwei Wochen und zwei Monaten. Aus privaten Gründen fällt es ihm schwer, von zu Hause aus zu arbeiten. Eine langfristige Anmietung lohnt sich wirtschaftlich nicht, da er keine durchgehenden Aufträge hat.
Bei uns kann Herr X in der Kategorie "Office/Co-Working Place" einen Arbeitsplatz finden, der nur für die Dauer des jeweiligen Auftrags von ihm bezahlt wird. Alternativ kann Herr X ein Gesuch in dieser Kategorie aufgeben, worin er genau beschreibt, welche Bedingungen (Preis, Flexibilität, Lage etc.) ihm zusagen würden.

Beispiel 2:
Frau Y ist Yogalehrerin. Durch mehrjährige Aufenthalte in diversen asiatischen Ländern hat sie kostbare Erfahrung in ihrem Bereich gesammelt. Frau Y möchte ihre Erfahrung und das Fachwissen deutschlandweit vermitteln. Sie möchte sich nicht langfristig binden und bietet gerne Workshops an, die zwischen zwei und fünf Tagen dauern. Allerdings benötigt Sie an jedem Ort, wo Sie ihren Workshop veranstaltet, eine ruhige und möglichst kostengünstige Fläche.
Frau Y kann ihre Interessenten für den Workshop durch das Internet (z.B. eine Gruppe auf Facebook) oder durch lokale Zeitungen finden. Die passende Fläche findet sie bei uns in der Kategorie "Sport- und Tanzeinrichtungen". Somit ist Frau Y  durch den Mietvertrag nicht an einen bestimmten Ort gebunden. Gleichzeitig hat Sie ein tragfähiges Geschäftskonzept mit sehr hohem Flexibilitätsgrad.

Beispiel 3:
Herr Z benutzt seinen Parkplatz in der Tiefgarage des Hauses von Montag bis Freitag zwischen 20.00 Uhr und 07.00 Uhr. Er würde gerne die monatlichen Kosten des Parkplatzes nicht alleine tragen. Herr Z inseriert eine Anzeige auf unserer Seite in der Kategorie "Sonstiges".
Die Anzeige findet Frau K, die nach einer Parkgelegenheit in der Nähe ihrer Schneiderei sucht.  Sie ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Schneiderei und möchte ihr Auto kostengünstig parken.
Herr Z und Frau K tauschen ihre Kontaktdaten über unsere Seite aus und vereinbaren einen Termin, um die Einzelheiten der Untermietung zu besprechen.

Beispiel 4:
Herr M hat vor kurzem sein Geschäft als Großhändler eröffnet und möchte aus geschäftlichen Gründen eine Lagerhalle in einem bestimmten Bezirk anmieten. Er findet eine Immobilie, die seinen Wünschen entspricht. Die Immobilie hat 2.000 qm. Herr M benötigt nur die Hälfte davon. Um  Kosten zu sparen und gleichzeitig seine Wunschimmobilie zu bekommen, schaltet Herr M auf unserer Seite in der Kategorie "Lager-und Eventshalle" ein Co-Mieter Angebot. Das Angebot beschreibt die Immobilie und die Bedingungen der Anmietung.
Herr N war auch auf der Suche nach einer Lagerhalle, die zwischen 800 qm und 1200 qm ist. Herr N findet das Angebot von Herr M. Er kann sich daraus vorstellen, die Fläche mit anderen Unternehmern zu teilen.
Herr M und Herr N vereinbaren einen Termin bei dem Vermieter der Lagerhalle, um die Einzelheiten des Vertrages zu besprechen.

 

Durch diese Beispiele möchten wir Ihnen einen kleinen Anstoß zu kreativen Lösungen bei der Suche nach Mietflächen geben. Dadurch können neue Geschäftskonzepte sowie Synergieeffekte zwischen bereits vorhandenen Geschäftsideen entstehen.

 

Ihr B2BSpace!